maltCert Prüfsiegel, der 8. HACCP Grundsatz!

Ein HACCP System basiert immer auf den folgenden 7 Grundsätzen:

  • Gefahrenanalyse und Risikoabschätzung
  • Bestimmung "Kritischer Kontroll Punkte" (CCP´s)
  • Festlegung von Grenzwerten für akzeptabel/inakzeptabel
  • Einführung eines internen Überwachungssystemes
  • Festlegung und Anwendung entsprechender Korrekturmassnahmen
  • Verifizierungsverfahren auf "Wirksamkeit" des Systemes
  • Dokumentation

HACCP bedeutet Eigenverantwortung zu Übernehmen! Und das ist die Basis für gute, sichere Produkte! Die Schwäche liegt jedoch im Fehlen einer strukturierten, praxisnahen , wiederkehrenden Kontrolle der betrieblich gelebten Praxis! Eigenkontrolle erfolgt immer mit einer "Betriebsbrille".

Wir wollen für Sie der externe 8. Grundsatz Ihres HACCP´s sein.

Wir kontrollieren in der Praxis Ihre gelebten Verfahren und bestätigen Ihnen dies durch unser Zertifikat. Auf dieser Basis werden staatliche Lebensmittelkontrollen ergänzt und offen eine vertrauensvolle Gestaltung der gelebten Prozesse dokumentiert.

Ihre Kunden und alle weiteren "Stakeholder" werden Ihnen dies honorieren, garantiert!

©2011 maltCert Institut© GmbH, Mittelkämmererstr. 26, 67346 Speyer, email: info@malt-cert.de, dev4u®-CMS