maltCert-Brauerei-Nutzen

Malz ist ein relativ sicherer Rohstoff...

...Gefahren für Ihr Produkt existieren aber!Prüfsiegel geschützt

Detailiertes Wissen um seine Lieferanten ist existenziell in einer Mediengesellschaft. Die Verantwortung des Lieferanten ist hoch, die Verantwortung für Ihr Unternehmen um den Faktor Ihrer Lieferantenanzahl höher.

Unser maltCert Prüf-Siegel gibt Ihnen die Sicherheit verantwortungsvoll gehandelt zu haben. Fragen Sie Ihre Malzlieferanten ob Sie maltCert Institut zertifiziert sind!

Risiken in der Malz-Bewertung:

  • regionale und überregionale Umwelt und Witterungseinflüsse bei Gerste
  • Pestizide und andere Rückstände
  • falsche oder suboptimale Lagerung
  • Falschkonstruktion von Mälzerei-Anlagen insbesondere bezüglich Luftdurchsatz und Hygiene
  • Einsatz nicht erlaubter Hilfs- und Zusatzstoffe im Mälzungsprozess
  • Falsche oder nicht optimale Prozesse und Technologien
  • Nicht zulässige, beabsichtigte oder nicht beabsichtigte, Vermischungen von fehlerhafter Gerste oder Malz und Verwendung fehlerhafter, inhomogener Produktionen
  • Falsche Reinigungs- und Desinfektionsmittel und/oder Verfahren
  • hoher Schädlingsbefall und ungenügende Schädlingsbekämpfung
  • Fehlverhalten von Mälzerei-Mitarbeitern, vorsätzlich oder unbeabsichtigt

Also ein grosses Potential an Risiken auch für Ihre Brauerei, achten Sie auf das maltCert Prüfsiegel! oder beauftragen Sie uns mit einem Spot-Audit um für mehr Durchblick, Kenntnis und Sicherheit zu sorgen.

Und unser "Cashback and More" Ansatz ist unter dem Strich für Sie Kostensenkend! Fragen Sie uns! Testen Sie uns!

©2011 maltCert Institut© GmbH, Friedrich-Sprater Str. 5, 67346 Speyer, email: info@malt-cert.de, dev4u®-CMS