die maltCert Vorgehensweise

  • Wir kontrollieren, prüfen, bewerten und zertifizieren nicht die Theorie Ihres vorhandenen Managementsystems, sondern die gelebte Praxis.
  • Das bietet Ihnen Chancen, Entwicklungspotential und Ihren Kunden/Brauereien die Sicherheit, die der End-Konsument heute voraussetzt!Weizenbier, Glas überschäumend
  • Wir setzen dabei auf QM Systemen in Ihrem Unternehmen auf, benutzen diese als Leitfaden und Prozesshilfe und analysieren mit Ihnen gemeinsam die Deckungsgleichheit Ihrer angewandten Prozesse, rechtlicher Vorgaben und vertraglichen Kundenbeziehungen.
  • Die geltenden Lebensmittel-Gesetze und das deutsche Reinheitsgebot bilden das Fundament unserer maltCert© Institut Begleitung, Analyse, Prüfung und Praxis-Zertifizierung.
  • Wir wenden Standards an, ohne die Unternehmensgegebenen Grundlagen und technischen Installationen zu ignorieren.
  • Wir machen eine ausführliche 2-3 Tage Erstbegehung Ihrer Produktionsstätte mit einer ausführlichen Prozessbeschreibung, Analyse und Bewertung.
  • mindestens 3-4 Kontrollbegehungen im Jahr, davon 2 x unangekündigt, mit Stichprobenkontrolle des gesamten Prozesses, bzw. einzelner Schwerpunkte.
  • Wir erarbeiten sinnvolle To-Do Vorgaben zur Verbesserung der Produktionsergebnisse und festgestellten Abweichungen zur zeitnahen Umsetzung.
  • Sie definieren mit uns gemeinsam die Transparenz Ihrer Leistung gegenüber Ihren Kunden.
  • Bei Konformität mit unseren Standards erhalten Sie das zeitlich befristete maltCert-Zertifikat und maltCert-Prüfsiegel zur Verwendung!
©2011 maltCert Institut© GmbH, Mittelkämmererstr. 26, 67346 Speyer, email: info@malt-cert.de, dev4u®-CMS